Neues aus der Region

Gewinnspiel Der Bockerer

Am 29. August 2019 gibt es für die Region Wachau-Dunkelsteinerwald eine exklusive Vorpremiere des Theaterstückes "Der Bockerer"
weiterlesen »
Impulsvortrag und Präsentation des Projektes "Leitbild für das Bauen in der Wachau" ©Welterbegemeinden Wachau

Rückblick: Kick-Off Baukultur Welterbe Wachau

Am 14. Juni fand im Venussaal in Aggsbach Markt ein BürgerInnen Dialog zum Thema Baukultur in der Wachau statt. Nach einem Impulsvortrag von Prof. Michael Kloos und einer Projektvorstellung von Prof. Cristian Abrihan konnten die Anwesenden BürgerInnen ihre Positionen darlegen.
weiterlesen »
Der Flussuferläufer zählt zu den stark gefährdeten Vogelarten ©BirdLife/P.Buchner

Brutvögel der Wachau

Wolfgang Kantner von BirdLife Österreich und Hannes Seehofer vom Verein Welterbegemeinden Wachau haben in den letzten Jahren die Brutvögel der Wachau zusammengestellt.
weiterlesen »
Eine einheiltiche Strategie zur baulichen Entwicklung der Wachau soll erarbeitet werden. ©Welterbegemeinden Wachau

KICK-OFF Baukultur Welterbe Wachau

Wir laden herzlich zur öffentlichen Veranstaltung Kick Off Baukultur Weltkulturerbe Wachau am 14. Juni von 14:00 – 17:00 Uhr in den Venussaal. Eintritt ist frei.
weiterlesen »
Um den Mond dreht es sich dieses Jahr bei der Musikrevue der Sommerspiele Melk. © Daniela Matejschek/Leopold Reutner

Erstmals zwei Regionstage: Sommerspiele Melk und Wachaufestspiele Weißenkirchen

Zwei Abende steht die Region Wachau-Dunkelsteinerwald diesen Sommer im Zeichen der Kultur, wenn die Bürgermeister und BürgermeisterInnen zu den Regionstagen einladen: am 23. Juli zur Musikrevue "Fly me to the Moon" der Sommerspiele Melk und am 29. August zum Theater "Der Bockerer" der Wachaufestspiele Weißenkirchen.
weiterlesen »

Wanderung zu den Naturschätzen "Wachau & Wachau-Jauerling

Die Energie- und Umweltagentur Niederösterreich lädt am 24. Mai 2019 von 15-18 Uhr zu einer Exkursion nach Dürnstein-Oberloiben.
weiterlesen »
Die artenreichen Trockenrasenflächen und die freifließende Donau sind zwei wesentliche Aspekte des Europäischen Naturschutzdiploms. ©Markus Haslinger

25 Jahre Europadiplom - zum Schutz einer einzigartigen Landschaft

1994 wurde die Region vom Europarat mit dem Europäischen Naturschutzdiplom ausgezeichnet. Nun sind 25 Jahre vergangen und die Region feiert das Jubiliäum gemeinsam mit einer Wiederverleihung des Europadiploms.
weiterlesen »
Eine Gruppe Interessierter trotzte dem kalten Wetter und erklomm den Setzberg © Welterbegemeinden Wachau

Mit dem Rad zu Besuch bei den Naturschutzgebieten entlang der Donau

Mit dem Rad ist Jovan entlang der Donau von Deutschland bis zum Schwarzen Meer unterwegs und besucht unterwegs die 16 Schutzgebiete des interreg Projektes DANUBEparksCONNECTED. Am Dienstag war er in der Wachau zu Gast.
weiterlesen »

Infoveranstaltung CROWDFUNDING

Crowdfunding - wie funktioniert's? Worauf ist zu achten? Ein praxisnaher Abend gibt Antworten auf diese und viele weitere Fragen rund um das Thema.
weiterlesen »
Am Setzberg gibt es viel zu entdecken © Besenbaeck

Frühlingserwachen am Setzberg - Naturkundlicher Spaziergang

Im Rahmen des interreg Projektes DANUBEparksCONNECTED findet am Dienstag, 23. April ein naturkundlicher Spaziergang mit dem Naturschutzexperten Hannes Seehofer statt. Als besonderes Highlight werden wir gemeinsam ein kleines Stück Trockenrasen entbuschen. Alle Interessierten sind eingeladen um 10 Uhr zum Treffpunkt Schlossparkplatz zu kommen. Anschließend laden wir zu einem Picknick und bitten darum um Voranmeldung.
weiterlesen »